Home
News - Aktuelles
BFV - Aktuelles
Wir über uns
Abteilungen
Mitglied werden
Fotoalben
Interessante Links
Impressum
Gästebuch
Interner Bereich
Archiv
U17 Kreismeister2011
U17 Bezirksmeistersc
DFB-Mobil 2011
B-Jugend Meister2011
F-Jugend Meister2011
NW-Event 2012
Trikotspende F-Ju 12
BFV-Ehrung Lu 2012
Spende für 1. u 2. M
Spende-E1-2013
Soccerpark-E1
Saisonstart 2013_14
GV 2013
Trikotspende E 2013
NW-Tegernsee-13
Abschluss E 2013_14
Trikotspende 1. 2014
E-Jg - SSV Jahn E-Jg
1. M Futsal Meister
Neue Pächter ab06/15
E-Jgd Sportfest 2015
E-Jdg Abschluss 2015
A-Jgd Saison 2015_16
B-Jgd Saison 2015_16
BFV Pokals SG SarIll
D9 Trikotspende 2015
NW-Ochsenkopf-15
NW-Englmar-14
2016 BFV-Sozialpro
Aufstieg 2015/2016
Regenjacken2016
EinlaufKiddis_Okt16


seit 06/2005


  

 Nordic-Walker im Trainingslager 2013 am Tegernsee

Illkofen: Bereits zum siebten Mal startete die Nordic-Walking-Abteilung der SpVgg Illkofen, die 2012 ihr 10-jähriges feierte, mit einem Trainingslager in die neue Saison. Dieses Jahr war das Ziel der Gruppe um Lisa Rosenmüller und Hanni Lederer erneut das Gebiet um den Tegernsee, wo man schon  2007 ein herrliches Wochenende verbracht hatte. Ein Großteil der Gruppe reiste schon am Freitagmittag an und machte sich nach dem gemeinsamen Essen in Kreuth zur Einstiegstour über Wildbad Kreuth nach Siebenhütten auf und erkundeten auf dem Rückweg die Herzogliche Fischzucht bei Wildbad Kreuth. Zum Abendessen trafen dann die restlichen Teilnehmer ein und sodass Lisa Rosenmüller letztendlich 20 Teilnehmer begrüßen konnte, darunter auch Bürgermeister Hans Thiel und die beiden Vorstände Elmar Vilsmeier und Josef Rosenmüller.

Der Samstag stand wieder ganz im Zeichen der „großen Tour“, die Theo und Claudia Bäumel sowie Hans Thiel vorab schon mit dem Fahrrad erkundet hatten. Bei herrlichem Wetter ging es über den Leeberg-Höhenweg nach Berg, wo man vom Stielerdenkmal einen traumhaften Ausblick über den Tegernsee hatte. Nach einem kurzen Frühschoppen ging es dann über Enterrottach weiter zur Moni-Alm, auf der es dann die verdiente Mittagspause gab. Der Rückmarsch führte schließlich an der Rottach über Rottach-Egern und den Tegernsee zurück zur Unterkunft, an der die Walker am

späten Nachmittag und nach anstrengenden 25 Kilometern geschafft ankam.

Als Belohnung wartete jedoch ein reichhaltiges italienisches Buffet, an dem die Walker den ereignisreichen Tag und in geselliger Runde ausklingen ließen.

Die erste Etappe der sechs Kilometer langen Abschlusstour am Sonntag nahmen die Sportler dann mit dem Schiff. Von Gmund ging es anschließend über den Gmunder Höhenweg zurück nach Tegernsee, wo in der Schlossbrennerei das gemeinsame Mittagessen wartete, bevor sich alle auf den Heimweg machten. „Alle waren sich einig, dass es ein toporganisiertes und tolles Wochenende war und es freuen sich schon alle auf das Trainingslager im nächsten Jahr“, fasste Abteilungsleiterin Lisa Rosenmüller das Ereignis zusammen.

 

Hier gibt es noch ein paar Bilder vom Trainingslager!

 

Und hier geht es zurück zur Seite der Nordic-Walking-Abteilung

to Top of Page

SPVGG ILLKOFEN e.V. ; Brennereiweg 1; 93092 Illkofen | info@spvgg-illkofen.de