Home
News - Aktuelles
BFV - Aktuelles
Wir über uns
Abteilungen
Mitglied werden
Fotoalben
Interessante Links
Impressum
Gästebuch
Interner Bereich
Archiv
U17 Kreismeister2011
U17 Bezirksmeistersc
DFB-Mobil 2011
B-Jugend Meister2011
F-Jugend Meister2011
NW-Event 2012
Trikotspende F-Ju 12
BFV-Ehrung Lu 2012
Spende für 1. u 2. M
Spende-E1-2013
Soccerpark-E1
Saisonstart 2013_14
GV 2013
Trikotspende E 2013
NW-Tegernsee-13
Abschluss E 2013_14
Trikotspende 1. 2014
E-Jg - SSV Jahn E-Jg
1. M Futsal Meister
Neue Pächter ab06/15
E-Jgd Sportfest 2015
E-Jdg Abschluss 2015
A-Jgd Saison 2015_16
B-Jgd Saison 2015_16
BFV Pokals SG SarIll
D9 Trikotspende 2015
NW-Ochsenkopf-15
NW-Englmar-14
2016 BFV-Sozialpro
Aufstieg 2015/2016
Regenjacken2016
EinlaufKiddis_Okt16


seit 06/2005


Trainingslager der Nordic-Walking-Gruppe 2015 am Ochsenkopf

 

Es war bereits das 9. Mal, dass die Nordic-Walkinggruppe mit einem Trainingslager in die neue Saison startete. Dieses Jahr war das Ziel erneut der Ochsenkopf, wo man bereits 2006 ein  Wochenende verbracht hatte.

Der Großteil der Gruppe reiste schon am Freitagmittag an und machte sich nach dem Mittagessen im Gasthof Silberhaus direkt auf zur ersten Tour. Es ging Richtung Nagel und den ersten wunderschönen Ausblick hatte die Gruppe von den Prinzenfelsen. Bei herrlichem Wetter ging es dann weiter, vorbei an der Gurgelhöhle und Reisingerhöhle zum Fichtelsee. Dort stärkte man sich bei Kaffee und Kuchen, bevor es zurück zum Gasthof Silberhaus ging. Die ersten 15 Kilometer waren geschafft.

Pünktlich zum Abendessen waren dann alle an der Unterkunft, der Pension Vier Jahreszeiten, in Bischofsgrün angekommen. Am Abend konnte die Abteilungsleiterin Lisa Rosenmüller 12 Teilnehmer begrüßen und bedankte sich schon mal herzlich bei Claudia und Theo Bäumel, die die Unterkunft und auch die Touren super ausgewählt und getestet hatten.

Am Samstag startete man dann gleich nach dem Frühstück zur großen Tour von ca. 24 Kilometern. Bei erneut herrlichem Wetter ging es auf den Ochsenkopf, von dem die Aussicht einfach herrlich war. Danach Richtung Fichtelsee, vorbei an der Weißmainquelle, dem Weißmannfelsen , der wiederum eine herrliche Aussicht ermöglichte, und der Fichtelnaabquelle. Zum Mittagessen war man erneut auf der Terrasse des Fichtelseehotels. Dann ging es gestärkt weiter zum Seehaus, dem  Nußhardt, mit erneut wunderschöner Aussicht, dann Richtung Karches. Im Waldrasthaus stärkten sich nochmals alle mit Kaffee und Kuchen oder einem herrlichen Weizen. Von dort führte der Weg dann nach Bischofsgrün, vorbei an der Sommerrodelbahn, der Seilschwebebahn und den Sprungschanzen von Bischofsgrün.  Auf dem Hügelfelsen hatte man nochmals einen herrlichen Blick über die ganze Ortschaft bevor man um ca. 17.15 Uhr wieder an der Unterkunfkt ankam.

Nach dem Abendessen ließen die Walker den Tag dann in geselliger Runde ausklingen.

Am Sonntag starteten dann alle nach einem ausgiebigen Frühstück auf die Abschlusstour. Ausgangspunkt war die Nachbarortschaft Wülfersreuth, die  einen wunderschönen ca. 8 km langen Panoramaweg rund um den Ort bietet.

Zum Ausklang des super Wochenendes saß man noch einige Zeit beim Mittagessen im Landgasthof Benker in Bischhofsgrün zusammen, bevor sich wieder alle auf den Heimweg machten. Es war wieder einmal ein toll organisiertes und sehr geselliges Wochenende.

 

zurück zur Abteilungsseite

to Top of Page

SPVGG ILLKOFEN e.V. ; Brennereiweg 1; 93092 Illkofen | info@spvgg-illkofen.de